über Mich

Als ich von 1996 bis 1999 die Ausbildung zum Fotokaufmann absolvierte, kam ich zum ersten Mal mit der Fotografie in Kontakt und entdeckte die Leidenschaft für die Lichtbildkunst. Seit diesem Zeitpunkt lies mich die Fotografie nicht mehr los. Ich nutzte jeden Moment meiner Freizeit, um zu fotografieren und mich auf diesem Gebiet weiterzubilden. 2013 kam es zu einer beruflichen Veränderung und ich nutzte die Gelegenheit um mein Hobby zum Beruf zu machen. Anfang 2014 absolvierte ich den Diplomlehrgang für Berufsfotografie. Im Juli 2014 meldete ich das Gewerbe zum Berufsfotografen an. Seit dieser Zeit arbeite ich von Zuhause aus. Dies ermöglicht mir eine größtmögliche Flexibilität und ich kann somit bestmöglich auf die Wünsche meiner Kunden eingehen. Somit sind Homeshooting und Outdoorshooting ein wesentlicher Bestandteil meines Angebots. Im Jänner 2015 bestand ich erfolgreich die Prüfung zum Qualified Austrian Photographer | QAP. Dieser Titel ersetzt die ehemalige „Meisterprüfung“ der Berufsfotografen.